Die Stillen Freunde

Die Stillen Freunde von Lichthafen sind die Untergrundgesellschaft von Lichthafen. Sie wurden im Fruhltid 1654 von Avery Riardonna Roberta und Nux kontaktiert und halfen ihnen – im Gegenzug gegen den berüchtigten Diebstahl aus der Waffenkammer von Schwarzsee, bei dem knapp zwei Dutzend Waffen entwendet wurden – mit Giften und Tränken bei der Befreiung Evendurs aus dem Orklager.

Während der Schlacht mit den Goliathen rächte eine Spezialeinheit der Stillen Freunde Kommandant Bharash und seine Soldaten, indem sie deren Gegner mittels Armbrust-Sperrfeuer ausschalteten; niemand bemerkte etwas davon. Am Vortag hatten sie Avery vor den Piraten gewarnt, die vor der Schlacht mit Lichthafens Schiffen fliehen wollten.

Mitglieder (streng vertraulich):

DIENSTE-DER-STILLEN-FREUNDE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.